GRUSS ZUM NIKOLAUS

Liebe Mitglieder und Freunde des Tanzsports,

von Seiten des Vorstandes möchten wir Euch weiterhin informieren, welche Aktivitäten wir versuchen auf den Weg zu bringen, um irgendeine Form des Trainingsbetriebes in unserem Verein zu ermöglichen.

Neues Nutzungskonzept

Wir haben eine Form der „Minimalnutzung“ als Konzept beschrieben, mit welchem aus unserer Sicht ohne jegliche Übertragungsmöglichkeit für das Coronavirus ein Tanzsportbetrieb in unseren Hallen möglich wäre. Dieses Konzept widerspricht jedoch der gültigen Verordnungslage (zur Information als Anlage anbei).

Wir könnten es als Grundlage nehmen, um vor dem OVG (Oberverwaltungsgericht) in Münster zu klagen, wobei die Chancen begrenzt sind und die Kosten würden zwischen 5.000 € und 10.000 € liegen. Wir haben mit mehreren Kanzleien den Kontakt gesucht und diese Kostenschätzungen eingeholt. Dies wäre in unseren Augen nicht angemessen, vor allem weil es nur einen Versuch darstellen würde und am letzten Donnerstag in Münster die Entscheidung zur Gestattung der Nutzung bei einer Tennishalle ablehnend erging.

Ebenso könnten wir mit dieser minimalen Nutzungsform versuchen, in der Politik Verständnis dafür zu erwirken, dass wir zu sinnhaften Einschränkungen gerne bereit sind – denn auch wir möchten, dass alle gesund durch diese Krise kommen, vor allem auch unsere Vereinsmitglieder – dass es andererseits aber durchaus Formen der minimalen Nutzung von Vereinssportstätten gibt, vor allem von unserer Tanzsporthalle, welche darstellbar und umsetzbar sind und zu keiner Erhöhung des Infektionsrisikos in unserer Gesellschaft beitragen würden.

Falls jemand von Ihnen/Euch Kontakt in die Politik hat, so sollte er diesen bitte nutzen oder an uns weiterleiten, damit wir für unseren Lösungsansatz werben können!

Dank an unsere Clubmitglieder

Neben dem erneuten Dank an unsere Mitglieder für Ihre/Eure Treue zu unserem Verein möchten wir Euch zum Nikolaus darüber informieren, dass der Vorstand entschieden hat, dass wir auf die Mitgliedsbeiträge im Januar verzichten. Im Januar bleiben die Mitgliedschaften beitragsfrei bestehen.

Wer unseren Verein durch Abbuchungserlaubnis im Januar unterstützen möchte in Form einer zugestanden Spende, der kann gerne beiliegendes Formblatt ausgefüllt an uns unterschrieben zusenden, oder eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben, dass wir in Höhe des sonst individuell-üblichen monatlichen Mitgliedsbeitrages als Spende abbuchen dürfen.

Online-Angebote

Einige Angebote werden bereits online durchgeführt und werden Schritt für Schritt erweitert.

Mit hoffentlich bald wieder tanzsportlichen Grüßen,

für den Vorstand

Ronald Zimmermann

 

Zum downloaden des Spendenvordruckes bitte   hier   klicken!

 

 

 

Für die Verwendung des Bildes Quelle: https://de.freepik.com/fotos/weihnachten von freepik

SOCIAL MEDIA
facebook