TSC-PAARE IN LEVERKUSEN ERFOLGREICH!

Am heutigen Samstag, den 02.06.2018, reisten einige unser Lateinpaare zu den Hauptklassen-Turnieren nach Leverkusen. Im Clubheim der TSG Leverkusen konnten in der Klasse HGR C-Latein Matthias Colbatz und Isabel Hildebrandt den 3. Platz ertanzen. In der HGR II machten es die Beiden noch besser und sicherten sich völlig verdient den Sieg in dieser Klasse.

 

Somit durften Matthias und Isabel als Sieger auch in der nachfolgenden HGR II B-Latein mittanzen, welches das Paar dann auch prompt gewann. Der Aufstieg für das sympathische Paar sollte so nur noch eine Frage der Zeit sein.

In der Klasse HGR B-Latein gingen gleich 2 Paare des TSC Schwarz-Gelb Aachen auf das Parkett. Lukas Moll und Violeta Yovcheva verpassten knapp das Treppchen und wurden 4. Den Sieg in dieser Klasse ging mit 25 Einsen völlig verdient an Nils Reißer und Sophia Kiesel. Somit konnten Nils und Sophia das Ergebnis vom Turnier in Hagen wiederholen.

In der nachfolgenden A-Klasse erreichten Nils und Sophia neben zwei weiteren Aachener Paaren das Finale. Dort belegten sie den 4. Platz. Sophias Schwester Viktoria erreichte mit ihrem neuen Tanzpartner Tobias Bonn gleich den 2. Platz. Mit diesem Ergebnis lässt die neue Paarkonstellation einiges für die Zukunft erwarten. Der Sieg in der A-Klasse ging ebenfalls an ein Paar des TSC Schwarz-Gelb Aachen. Eric Limpert und Alexandra Straßheim belegten hier den 1. Platz.

Der TSC Schwarz-Gelb Aachen gratuliert allen Paaren zu ihren Erfolgen!

SOCIAL MEDIA
facebook